377 – Für welchen Job soll ich mich nun entscheiden? Mindestens ein Ausweg aus dem Dilemma.

In der heutigen Episode 377 geht es um ein häufig vorkommendes Dilemma. Plötzlich hat man mehrere Jobangebote und muss sich entscheiden. Das ist nicht immer sehr einfach.

Herzlich willkommen beim Berufspodcast ‚TopJobs im Wandel‘. Mein Name ist Christoph Stelzhammer und dieser Podcast zeigt vor allem Fach- und Führungskräften Karrierechancen auf und bietet einen Zugang zum verdeckten Stellenmarkt. Hier kommen viele interessante Gäste zu Wort und deren Erkenntnisse können höchst inspirierend sein. Wer sich auch direkt mit mir in Verbindung setzen will, kann sich sofort in meinem Onlinekalender unter Angabe einiger Stichworte ein kostenfreies Telefonat buchen. www.berufspodcast.com/termin.

Das Dilemma

Über mehrere Wochen hinweg verfolgte man mehrere Jobangebote und erhielt dann von zwei Unternehmen die Chance einen Arbeitsvertrag zu unterschreiben. Beide Angebote waren sehr spannend und doch völlig unterschiedlich positioniert. Der eine Job versprach eine internationale Ausrichtung mit vielen Auslandsreisen und der andere Job war lokal angesiedelt. Beide waren jedoch gleichermassen spannend. Was sollte man also tun?

Werde ich die Entscheidung bereuen?

Es gibt immer Vor- und Nachteile. Bei jedem Jobangebot wird es eine Sonnenseite und auch eine Schattenseite geben. Wenn ich mich nun entscheide, werde ich wohl die richtige Entscheidung getroffen haben? Das weiss man natürlich erst hinterher. Was kann man also tun, um die Entscheidung möglichst nicht zu bereuen?

Man sollte voll und ganz dahinterstehen können. Es sollte eine Kopf- und Bauchentscheidung sein. Aus meiner Sicht niemals entkoppelt, sondern immer inklusiv ;-). Der nächste Job sollte eine logische Entwicklung im Lebenslauf sein und dir und deiner Entwicklung dienlich sein. Wichtig ist auch, dass du den nächsten Job auch mit grosser Freude sicher zwischen drei und fünf Jahren machen kannst.

Mein Tipp:

Dein Kopf stellt klar, dass der nächste Schritt logisch nachvollziehbar und wertvoll für deine Karriereentwicklung ist. Entscheidend ist jedoch, dass du immer dein Bauchgefühl integrierst und gut auf dieses achtest. Dann wirst du aus meiner Sicht eine gute Entscheidung treffen.

Nun bin ich schon sehr gespannt auf deine Rückmeldung. Welche Erfahrungen hast du gemacht und hast du zu diesem Gedanken noch etwas zu ergänzen? Siehst du es vielleicht ganz anders? Auch das wäre für mich sehr interessant. Melde dich gerne bei mir und unter berufspodcast.com/termin findest du sicher passende Telefontermine.

Suche dir einfach einen passenden Telefontermin aus.

Hast du bereits die TopJobs-Impulse angefordert? Einfach eintragen und sofort informiert werden.

Hier findest du direkt mein neues Buch!

Also bis bald. Dein Christoph

1 comment on “377 – Für welchen Job soll ich mich nun entscheiden? Mindestens ein Ausweg aus dem Dilemma.

  1. Stefan Schär sagt:

    Guten Sonntag Herr Stelzhammer, oder darf ich Christoph sagen? 😊

    Sehr interessant und aufschlussreich… Kompliment für diese Vorgehensweise.

    Ich bin gespannt mehr zu erfahren und freue mich sehr die Roto Frank (Schweiz) GmbH und diese Professionalität, wie natürlich auch Dich näher kennenzulernen.

    Ich melde mich bald bei Dir, Gruss Stefan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.