371 – Wie kann ich aufzeigen, dass ich sehr durchsetzungsfähig bin?

In der heutigen Episode 371 geht es um ein Thema im Bereich der persönlichen Vermarktung innerhalb eines Bewerbungsprozesses. So gibt es oft unterschiedliche Einschätzungen zum Eigenbild und Fremdbild. Was ich genau darunter verstehe, darum soll es heute gehen.

Herzlich Willkommen beim Berufspodcast ‚TopJobs im Wandel‘. Mein Name ist Christoph Stelzhammer und dieser Podcast zeigt vor allem Fach- und Führungskräften Karrierechancen auf und bietet einen Zugang zum verdeckten Stellenmarkt. Hier kommen viele interessante Gäste zu Wort und deren Erkenntnisse können höchst inspirierend sein. Wer sich auch direkt mit mir in Verbindung setzen will, kann sich sofort in meinem Onlinekalender unter Angabe einiger Stichworte ein kostenfreies Telefonat buchen. www.berufspodcast.com/termin.

Ich erreiche stets meine Ziele.

Die Frage ist nur, ob ich meinen Ehrgeiz und meine Zielorientierung bzw. Umsetzungsfähigkeit auch im Interviewprozess gut präsentieren kann. Ich mag als Kandidat noch so sehr von mir überzeugt sein, im Bewerbungsgespräch sollte ich mein Gegenüber davon überzeugen können. Das gelingt nur leider nicht immer. Woran liegt es wohl?

Fragen stellen und den Dingen auf den Grund gehen.

All zu oft haben die Bewerber den Eindruck, dass sie eine wirklich gute Vorstellung abgeliefert haben und nun den Arbeitsvertrag unterschreiben könnten. Sie sind dann eher verblüfft, wenn sie eine negative Rückmeldung erhalten und somit der Absage entgegensehen.

Wie könnte man dies vermeiden? Ganz einfach, man stellt Fragen und interessiert sich für sein Gegenüber. Bei Rollenspielen z.B. will man sehen wie sich der Kandidat aus der Affäre zieht und das Gespräch führt. Auch wenn es im Moment ausweglos erscheint und sich das Gegenüber wortkarg gibt.

Mein Tipp:

Sei verbindlich und interessiere dich für dein Gegenüber. Bleibe in der Ruhe und damit hast du die Kraft, aus der du schöpfen kannst. Sei interessiert und nicht nur interessant. Dein Gegenüber wird es dir danken und du wirst auch fast ausweglose Situationen gut meistern können. Interesse zeigst du, wenn du gute Fragen stellst und damit führst du das Gespräch an. Sicherlich wird man dann nicht auf die Idee kommen, dass es dir an der nötigen Durchsetzungsfähigkeit mangelt.

Nun bin ich schon sehr gespannt auf deine Rückmeldung. Welche Erfahrungen hast du gemacht und hast du zu diesem Gedanken noch etwas zu ergänzen? Siehst du es vielleicht ganz anders? Auch das wäre für mich sehr interessant. Melde dich gerne bei mir und unter berufspodcast.com/termin findest du sicher passende Telefontermine.

Suche dir einfach einen passenden Telefontermin aus.

Hast du bereits die TopJobs-Impulse angefordert? Einfach eintragen und sofort informiert werden.

Hier findest du direkt mein neues Buch!

Also bis bald. Dein Christoph

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.