291 – Daniel Neugart: Setzt sich für die reife Jugend ein. SAVE 50Plus Schweiz (Arbeitnehmerverband)

Denkpartner im 50+Arbeitsmarkt: Aus eigener Betroffenheit heraus hat Daniel Neugart sich vorgenommen eine schweizweit aktive 50+Institution aufzubauen, die älteren Arbeitnehmenden und Stellensuchenden neue Perspektiven und Strategien für die moderne Arbeitswelt aufzeigt. Die demografische Entwicklung war dabei die grösste Herausforderung. Hinzu kam die Digitalisierung. Was wir heute durch den Corona-Effekt erleben ist zusätzlich eine massive Verschärfung der Arbeitsmarktsituation. Am 25. November 2013 gründete er, mit einer Hand voll älteren Stellensuchenden, den Schweizerischen Arbeitnehmerverband 50Plus (SAVE 50Plus Schweiz). Heute sind sie über 2000 Mitglieder in allen Kantonen der Schweiz verteilt und in allen Berufen und Branchen proaktiv engagiert mit der nationalen 50+Sensibilisierungskampagne «Die ALTEN rocken den Arbeitsmarkt!». Sie bilden mit der alternativen arbeitsmarktlichen Massnahme (AAM / My Way 50Plus – Integratives Selbstmarketing®) geeignete Stellensuchende zu Botschafter*innen aus und ermöglichen so den direkten Dialog zwischen betroffenen älteren Stellensuchenden und potenziellen Arbeitgebern. Sie brauchen Brücken statt Krücken! Ihr Verband baut diese konkrete Brücke von der Theorie in die Praxis. Menschen werden vom Bittsteller zum Anbieter ihrer Kompetenzen. Er brennt für seine Mission und begleitet die Menschen bis zur Stellenfindung im Arbeitsmarkt. In diesem Thema ist er ein anerkannter Referent und Dozent der Fachhochschule für Soziale Arbeit (FHNW).

CV-Überschrift

Vom Handwerker zum Netzwerker.

Buchempfehlungen

Kontakt zu Daniel Neugart

Kostenlose telefonische Beratung: 061 361 50 05

Save50Plus.ch, LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.