284 – Daniela, wie kann man Selbstwertschätzung entfalten?

In meinen Interviews mit Jobsuchenden erkenne ich sehr oft, dass der Selbstwert zum Teil über- aber sehr oft unterschätzt wird. In der heutigen Episode 284 geht es um das Thema der Selbstwertschätzung.

Herzlich willkommen beim Berufspodcast – TopJobs im Wandel.

Mein Name ist Christoph Stelzhammer – und mein Name ist Daniela Maiwald. Dieser Podcast richtet sich nicht nur an Fach- und Führungskräfte, die mehr wollen, als nur einen Job zum Geld verdienen.
Mehr dazu auch unter Berufspodcast.com oder auch gerne auf Berufungszentrum.com.

Daniela, was verstehst du unter Selbstwertschätzung?

Wenn wir wachsam und achtsam sind, werden wir feststellen, dass wir in unserem Dasein fortwährend liebevoll von einer Lernmöglichkeit zur nächsten geführt und begleitet werden und dass wir durch kleinere oder grössere Prüfungen regelmässig dazu aufgefordert werden, an uns zu arbeiten und persönlich zu wachsen. Das Leben schenkt uns durch diese Prüfungen, Herausforderungen und Probleme beständig neue Gelegenheiten, unsere unterschwelligen Muster und Ängste zu durchschauen, an unserem Charakter zu arbeiten und damit uns selbst besser verstehen, wertschätzen und lieben zu lernen.

Wer in sich selbst gefestigt und verankert ist, ist zur Aufrechterhaltung seines Selbstwertgefühls nicht darauf angewiesen, ständig von anderen Bestätigung und Bewunderung zu erhaschen.

Trainingsprogramm zur Potenzialentfaltung HIER:

Weitere Informationen: Berufungszentrum in Zürich

Buchempfehlungen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.