244 – Kommen Sie doch bitte auf den Punkt. Wie man Fragen beantworten sollte.

Es ist wirklich erstaunlich wie Fragen von Kandidaten und Kandidatinnen beantwortet werden. Hier gibt es wirklich grosse Unterschiede. In dieser Folge habe ich diesen Aspekt nochmals kurz beleuchtet. In der Folge 234 hatte ich auch bereits das Thema ‚Hinhören‘ bearbeitet.

An und für sich sehr simpel und einleuchtend. Gleichzeitig wird es von sehr vielen Stellensuchenden falsch gemacht.

Mein Tipp lautet also ganz klar: Bitte höre genau hin und gehe auf die Frage ein. Bitte in kurzer und logisch nachvollziehbarer Form.

Ein Beispiel aus meiner Praxis. Ich frage zum Beispiel was der Kandidat und die Kandidat denn genau für einen Job suchen. In der Antwort wird dann der ganze Lebenslauf vorgetragen, und letztlich habe ich dann immer noch keine Antwort auf die Frage.

Diese Frage könnte man wie folgt beantworten. Ich suche weiterhin eine Führungsposition in einem Schweizer KMU. Ich will Verantwortung übernehmen können und das Unternehmen substanziell voranbringen können.

Mit diesen Aussagen kann der Recruiter etwas anfangen und weitere Hinweise zur Stelle geben.

Ist doch nicht so schwer, oder?

Was meinst du dazu? Wie immer freue ich mich auf deine Rückmeldung. Dein Christoph

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.