204 – Moderne Lösungsansätze für den TopJob nach 50

Man kann sich darüber ärgern, dass man mit zunehmenden Alter vielleicht nicht mehr so gefragt ist, oder man erkennt die Chancen die es im Markt gibt. Auf diese möchte ich in dieser Folge eingehen. Heute können gut ausgebildete und erfahrene Arbeitskräfte durchaus sehr aktiv und erfolgreich sein. Die Lösungsansätze könnten dich vielleicht noch überraschen. Also viel Spass.

Herzlich Willkommen beim Berufspodcast ‚TopJobs im Wandel, mein Name ist Christoph Stelzhammer. Dieser Podcast ist eine Vernetzungsplattform und bietet für meine Gäste und dir als Hörer durchaus interessante Chancen. Meine Gäste präsentieren ihren TopJob oder ihr Angebot von dem du durchaus profitieren kannst. Du kannst als Hörer sehr gerne mit meinen Gästen Kontakt aufnehmen. Sie freuen sich sicher über deine Nachricht.

Mit dieser Folge möchte ich dir Mut machen. Besonders, wenn du bereits etwas erfahrener bist und sich deine Karriereentwicklung etwas verlangsamt hat. Vielleicht bist du auch aktuell auf der Suche nach einer neuen Herausforderung. Du hast dich gut ausgebildet, stets weitergebildet und aktuell wunderst du dich, dass deine Fähigkeiten nicht mehr so gut ankommen wie bisher.

Ich habe mir einige Gedanken dazu gemacht, und bereits mit der Episode 168 das Thema Bewerbung nach 50 thematisiert. Hier möchte ich dir einige konkrete Vorschläge machen.

Bereite dich für eine allfällige Bewerbung optimal vor. Auch hierzu findest du hier einige wertvolle Episoden und auch Coaches die dir helfen können. Wie kann ich meinem zukünftigen Arbeitgeber bestmöglich helfen? Welche Probleme könnte ich umgehend lösen?

Stelle deine Bewerbungsunterlagen sauber zusammen. Auch hier findest du einige Soloepisoden und andere Job-Coaches die dir helfen können. Bring deine Unterlagen einfach auf den aktuellen Stand.

Nutze Karrierenetzwerke und präsentiere deine Fähigkeiten. Hier kann ich dir vor allem LinkedIn sehr empfehlen. Verfasse eigene Artikel wo du deine Fähigkeiten und Erfahrungen in interessanter Form darstellst. Weiters kannst du dich an Diskussionen im relevanten Netzwerk beteiligen. Achte auch darauf, dass dein Netzwerk mit sinnvollen Kontakten bestückt ist. Es macht wenig Sinn, wenn du mit völlig branchenfremden und kulturell total unterschiedlichen Menschen verbunden bist. Wenn du sie kennst und sie eine Bereicherung für dich und dein Netzwerk sind, dann passt das natürlich und dem steht auch nichts entgegen. Je intensiver du dein Netzwerk pflegst, umso besser für dich und deine Kontakte. Du wirst erkennen, dass du andere inspirieren kannst und du selbst wertvolle Hinweise erhältst. Ich bin davon überzeugt, dass du dich damit in ein gutes Licht rücken kannst.

Weiters biete ich dir ab 2020 die Möglichkeit als Gast in meinem Berufspodcast aufzutreten. Damit kannst du dich dem potenziellen Arbeitgeber und oder auch deinen Kunden präsentieren. Damit möchte ich von meiner Seite einen weiteren Beitrag dazu leisten, dass mehr Menschen ihren TopJob finden und ein erfülltes Berufsleben führen können.

Wenn du also daran interessiert bist, dann freue ich mich auf deine Kontaktaufnahme auf berufspodcast.com. Wähle einen passenden Telefontermin und wir sprechen über dein Projekt.

Also bis bald und schöne Grüsse

Dein Christoph

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.