122 – Autofahren lernen mit der Fahrbiene: Fabienne Küenzi

Fahrschule ist nicht gleich Fahrschule – eine Fahrlehrerin ist auch heute noch eher selten in diesem männerdominierten Beruf. Deshalb schätzen die FahrschülerInnen die entspannte, umsichtige und geduldige Art von Fabienne. Mit Fingerspitzengefühl für den jeweiligen Schüler führt sie ihn geduldig und fokussiert durch die anspruchsvolle Lernphase. Fahrlehrerin – ein vielseitiger Beruf, der sowohl technisches als auch psychologisches Geschick erfordert.

CV-Überschrift

Flexibel und immer zu neuen Taten bereit.

Buchempfehlung

 

Kontakt zu Fabienne Küenzi

Fahrbiene, Facebook, Instagram, Snapchat

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.